Veröffentlichtes

2017
„Ein Dorf voller Verschwörer“
Beitrag in: „Merkur – Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken“, Heft 822, November 2017, begründet 1947,
herausgegeben von Christian Demand und Ekkehard Knörer

2016
„Das Schlüsselloch im Suppenteller“
Beitrag in: „RHEIN!“ Nr. 13, Zeitschrift für Worte, Bilder und Klang, hrsg. vom Kunstverein Kunstgeflecht e. V.; gemeinsam mit Artur Rosenstern
„Sarah Bernhardt von Temirtau“
Auszug aus einem unveröffentlichten Roman in: „RHEIN!“ Nr. 13, Zeitschrift für Worte, Bilder und Klang, hrsg. vom Kunstverein Kunstgeflecht e. V.
„Heute schon lamentiert?“
in: „Das (hoch-)gelobte Land“, Artur Böpple (Hrsg.), Anthea-Verlag Berlin
324 Seiten, Abbildungen
ISBN 978-3-943583-49-6
Interview „Ich musste lange auf ein Heimatgefühl warten“
„angezettelt“ – Informationsblatt des Sächsischen Literaturrates e.V.
Heft 2/2016
Thema: Das Eigene, das Andere, das Fremde

2015
Auszug aus dem Roman „Die Fische von Berlin“
erschienen in: „Alle anderen“, ausgewählte Texte der deutschen Gegenwartsliteratur
ins Ukrainische übersetzt von Mariia Ivanytska
erschienen im Verlag Krytyka, Kiew, Ukraine
Broschierte Ausgabe: 400 Seiten
Roman „In guten Händen, in einem schönen Land“
Taschenbuchausgabe (368 Seiten)
Ullstein Taschenbuchverlag (8. April 2015)
ISBN-10: 3548287247
ISBN-13: 978-3548287249
EUR 9,99

2014
„Heute schon lamentiert?“
Beitrag, in: BiZ-Bote, Ausgabe 2/2014
Roman „Die Fische von Berlin“
ins Kasachische übersetzt von Rausa Mussabajewa
erschienen im Verlag Mereke, Almaty, Kasachstan
Gebundene Ausgabe: 254 Seiten

2013
Roman „In guten Händen, in einem schönen Land“
Steidl Verlag Göttingen (3. September 2013)
Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
ISBN-10: 3869306629
ISBN-13: 978-3869306629

2009
„In einem lieblichen Tal“
Erzählung, in: Lichterfeste, Schattenspiele
Chamisso-Preisträger erzählen
Sammelband, herausgegeben von Péter Esterházy
Taschenbuch, 320 Seiten
„Eine sehr sexy Diktatur?“
Kommentar in: Welt am Sonntag vom 3. Mai 2009
„No Sports, Please!“
Kolumne in: Pulstreiber (Zeitschrift für Sport in Dresden und Umgebung), Ausgabe 2 Februar/März 2009 – ein Gemeinschaftsprojekt von der treibstoff / Agentur für kreative Kommunikation und von Schellbach & Mothes / Agentur und Verlag
Roman „Die Venus im Fenster“
Steidl Verlag Göttingen (2. Februar 2009)
Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
ISBN-10: 3865218784
ISBN-13: 978-3865218780

2008
„Was ist typisch deutsch am Einbürgerungstest?“
Kolumne für MDR Figaro, Rundfunkbeitrag veröffentlicht im August 2008
Die Venus im Fenster“
Hörbuchbeitrag in: „Berührungslos verlosch im Baum der Schnee“, Lyrik & Prosa – Stimmen aus Sachsen, Herausgeber Ralph Lindner und Norbert Weiß im Auftrag der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

2007
„Der rote Teppich“
(Auszug aus einem unveröffentlichten Roman), erschienen in: LICHTUNGEN – Zeitschrift für Literatur, Kunst und Zeitkritik, 110/XXVIII. Jg./2007, ISSN 1012-4705
„Words Without Borders“
The World Through The Eyes Of Writers
An Anthology – 28 works of literature never before published in English
including excerpt from „The Fish of Berlin“ (Eleonora Hummel, Germany)
recommended by Günter Grass
Anchor Books – A Division of Random House, Inc.
New York 2007
ISBN: 978-1-4000-7975-9
Taschenbuch „Die Fische von Berlin“
Steidl Verlag Göttingen (März 2010)
Broschiert: 224 Seiten
ISBN-10: 3865213480
ISBN-13: 978-3865213488

2006
„Bewegte Objekte“
Textbeitrag in: „Bewegung wurde Gestalt“ (Das Begleitbuch zum Projekt Solysombra)
Ein Buch von Gerhild Tschachler-Nagy mit Ferdinand Neumüller und Annemarie Fleck und Harald Pliessnig
Verein Granatapfel, Verlag Hermagoras/Mohorjeva zalozba

2005
Roman „Die Fische von Berlin“
Steidl Verlag Göttingen
Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
ISBN-10: 3865211003
ISBN-13: 978-3865211002

2004
Prosatext „Sibirische Fische“
in der Literaturzeitschrift SIGNUM – Blätter für Literatur und Kritik (herausgegeben von Norbert Weiß, Dresden), Sommer 2004, 5. Jg., Heft 2; Verlag „Die Scheune“

2003
Prosatexte
„Transit“ in VOLK AUF DEM WEG, ISSN 0042-8337, Heft Oktober/2003
„Winter“ und „Das Mädchen, das keinen Krieg führen wollte“
im Themenheft Freunde & Feinde der Literaturzeitschrift AM ERKER (Münster), Heft 45/2003
„Kaltes blaues Wasser“ in der Literaturzeitschrift SIGNUM – Blätter für Literatur und Kritik (herausgegeben von Norbert Weiß, Dresden), Winter 2003, 4. Jg. Heft 1

2002
Prosatexte
„Fragment eines Abschieds“ in Der Maskenball Nr. 43 (Literaturzeitschrift)
„Meister der Mützen“ in der Ausgabe Nr. 3/2002 der Literaturzeitschrift ORT DER AUGEN (herausgegeben vom Literaturbüro Sachsen-Anhalt)

2001
Artikel in der Autorenzeitschrift
Federwelt Nr. 29/2001