Eleonora Hummel, Melitta Roth und Artur Rosenstern stellen den Sammelband „Und zur Nähe wird die Ferne“ in Hamburg vor

Am 8. Dezember 2018 stellen drei Autoren aus Russland und Kasachstan in Hamburg ihre vor Kurzem im ostbooks Verlag erschienene Anthologie Und zur Nähe wird die Ferne vor.  Es lesen die mehrfach preisgekrönte Autorin Eleonora Hummel aus Dresden (Chamisso-Preis 2006), die aktive Bloggerin und Autorin Melitta L. Roth aus Hamburg und der Autor und Herausgeber […]

Lesung und Gespräch am 03.12.2018 im Literaturforum im Brecht-Haus

Lesung und Gespräch am 03.12.2018 im Literaturforum im Brecht-Haus mit Eleonora Hummel und Artur Böpple Moderation: Edwin Warkentin Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus Chausseestraße 125 10115 Berlin-Mitte Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- € Einlass: ab 18:00 Uhr Keine Reservierung. Karten ausschließlich ab Zeitpunkt des Einlasses. http://lfbrecht.de/events/2018-12-03/   Anfang 2018 traten Eleonora Hummel und Artur Böpple mit […]

Leseprobe aus „Und zur Nähe wird die Ferne“

Artur Böpple, Herausgeber des Sammelbandes „Und zur Nähe wird die Ferne“ stellt auf der Verlagsseite freundlicherweise eine Leseprobe bereit: Das Schlüsselloch im Suppenteller (Essay) Artur Böpple (Hg.) Und zur Nähe wird die Ferne Almanach 2017 / 2018 ISBN 978-3-947270-03-3 Softcover, 14,8 x 21 cm, 332 Seiten, Preis: 14,90 € https://ostbooks.de/

Tandem-Lesung in Lüneburg

Tandemlesung mit Eleonora Hummel und Thomas Stangl am Mittwoch, 05.09.2018 um 19:30 Uhr Heinrich-Heine-Haus Literaturbüro Lüneburg e.V. Am Ochsenmarkt 1a 21335 Lüneburg https://www.literaturbuero-lueneburg.de/2018/eleonore_hummel.html   

Kultur ohne Grenzen

Lesung aus einem unveröffentlichten Manuskript Mittwoch, 20. Juni 2018, 19:00 Uhr Nordkurve Rothenburgerstraße 51 a 90443 Nürnberg Der Eintritt ist frei Veranstalter: Neue Deutsche Medienmacher Lokalgruppe Nürnberg Details

Lange Nacht für Günter Grass

Anlässlich des dritten Todestags von Günter Grass treffen sich Freunde und Weggefährten des Literaturnobelpreisträgers und erinnern an sein Leben und Werk. Zur dritten »Langen Nacht für Günter Grass« werden Nora Gomringer, Eleonora Hummel, Fritz Margull, Günter Baby Sommer, Klaus Staeck und Feridun Zaimoglu erwartet. Programm Freitag, 13. April 2018, 19:30 Uhr Günter-Grass-Haus Glockengießerstr. 21 23552 […]

Nächste Seite » « Vorherige Seite