Eleonora Hummel, Melitta Roth und Artur Rosenstern stellen den Sammelband „Und zur Nähe wird die Ferne“ in Hamburg vor

Am 8. Dezember 2018 stellen drei Autoren aus Russland und Kasachstan in Hamburg ihre vor Kurzem im ostbooks Verlag erschienene Anthologie Und zur Nähe wird die Ferne vor.  Es lesen die mehrfach preisgekrönte Autorin Eleonora Hummel aus Dresden (Chamisso-Preis 2006), die aktive Bloggerin und Autorin Melitta L. Roth aus Hamburg und der Autor und Herausgeber Artur Rosenstern. Im Anschluss an die Lesung besteht die Möglichkeit, den Autor*innen Fragen zu stellen.

Wann: 8. Dezember 2018, 19:30 Uhr

Wo: Kulturhaus Eppendorf

Julius-Reincke-Stieg 13 a | 20251 Hamburg